Bio

Jens Gitarrenspiel bewegt sich im Blues,Rock und Jazz.Elektrisch wie akustisch.


Nach dem Jazz Studium am Konservatorium in Arnheim/NL spielte Jens mit namhaften Vertretern der Blues- und Rock-Szene:

 u.a. Rob Strong, Flea Conners, Supercharge, Jeff Healey und Birthcontol sowie mit Brenda Boykin auf dem Montreux Jazz Festival.


2008 erhielt die Jens Filser Bluesband den Spartenpreis der deutschen Schallplattenkritik für die CD „Picks and Licks“.


Mit der deutschen Rockikone Anne Haigis produzierte Jens drei CDs als Gitarrist und Soundengineer.

Ausgiebige Tourneen begleiteten die Produktionen.In diese Zeit fällt die intensive Beschäftigung
mit der akustischen steelstring Gitarre,12 -String,Slide und Mandoline.


Jens ist Workshop-Autor der renomierten Zeitschrift "Acoustic Player" und schreibt dort

zum Thema Songbegleitung.
Weiterhin unterrichtet er Gitarre an der Musikschule Haan. 


Aktuell ist Jens live zu sehen mit der Tommy Schneller Band,den Gewinnern der German Blues Challenge 2012.

 

Die aktuelle CD  der Tommy Schneller Band "Backbeat" (2016)

 mit Jens Beiträgen zu Songwriting,Produktion und Gitarrentracks ist ausgezeichnet mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik.